[top.htm]

Home
Nach oben

Copyright © 1999
by  Hans Engels

Nico-Net

Ihr Wegbereiter ins "soziale" Internet
Stand: 01.01.2009

 

 

Charakteristik der Chiropraktik

 

Diese Therapie zur Normalisierung, Vorbeugung und Heilung hat folgende Eigenschaften:

 

   

Die Chiropraktik ist eine manuelle Therapie, also naturbedingt ohne Medikamente, Injektionen oder Operationen.

       

Die Chiropraktik ist fundamental. Sie will nicht die Symptome, sondern die Ursache des Leidens beseitigen, indem sie die Gelenkbeweglichkeit oder die Wirbelsäulenstatik wiederherstellt, wenn diese gestört sind. Die Funktion des Nervensystems wird normalisiert. Die Selbstheilungskräfte können sich entfalten.

 

Die Chiropraktik ist eine gewaltlose Anwendung. Brutale Dehnungen oder Streckungen, die von manchen Manuipulatoren manchmal vorgenommen werden, entsprechen nicht den in den an chiropraktischen Hochschulen gelehrten Prinzipien.

Die von nordamerikanischen graduierten "Doctors of Chiropractic" (DC) angewendete Manuelle Therapie, ist eine schmerzlose, sanfte Chiropraktik.

 

Eine chiropraktische Behandlung kann auch angezeigt sein, wenn die Gelenke schon durch Arthrose oder andere Erkrankungen degenerativ verändert sind. Auch eine Osteoporose schließt eine chiropraktische Behandlung nicht aus.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im

Chiropractie Rugcentrum

Gasthuisstraat 23B

6411 KD Heerlen

Tel.: 0032 45 574 17 17
Fax: 0032 45 574 10 30

www.rugcentrum.nl