[top.htm]

Home
Nach oben

Copyright © 1999
by  Hans Engels

Nico-Net

Ihr Wegbereiter ins "soziale" Internet
Stand: 01.01.2009

 

Indikationen der Chiropraktik

 

Die Chiropraktik kann bei vielen akuten und chronischen Schmerzzuständen mechanischen Ursprungs angewandt werden.
Auch viele andere, nicht schmerzhafte Beschwerden lassen sich chiropraktisch behandeln.

Einige Beispiele sind:

-    Rückenschmerzen

-    Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus (Ohrgeräusche)

-    Nackenschmerzen, Verspannungen, Steifer Hals,
     Whiplash (Verletzungen durch Auffahrunfälle)

-    Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der Schulter

-    Tennisellenbogen

-    Karpaltunnelsyndrom, Einschlafen der Finger / Hände

-    LWS Syndrom, Hexenschuß, Lumbago

-    Bandscheibenprotrusion und -vorfall, Ischias und andere
     ausstrahlende Schmerzen ins Bein.

-    Knie- und Fußgelenkbeschwerden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie im

Chiropractie Rugcentrum

Gasthuisstraat 23 B

6411 KD Heerlen

Tel.: 0032 45 574 17 17
Fax: 0032 45 574 10 30

www.rugcentrum.nl